Brockenfichten

Baumgestalten im Nebel

 

Es gibt sie wirklich!

Kein Wunder, dass sich um den Brocken so viele Mythen und Sagen bildeten. Wen wundert es da, dass hier die Brockenhexen ihre Heimat fanden.

Windgeschwindigkeiten bis zu 256 km/h und  ca. 300 Tage Nebel im Jahr formten diese zwischen zwei und fünf Meter kleinen ungefähr 200 Jahre alten Fichten.

Die exponierte Lage des Brocken - höchste Erhebung zwischen Atlantik und Ural auf diesem Breitengrad - erzeugen in der norddeutschen Tiefebene ein alpines Klima.

Ein Besuch lohnt sich wirklich.

 


Top zurück

|| Home | News | über uns | Events | Galerie | Bäume | Termine |
|Links | Forum | Gästebuch | AwardClose ||